Bunte Wiesen – Ein Modell gegen das Insektensterben

Guten Tag an alle Naturbegeisterten,

wer die angelegten Blühflächen in diesem Jahr gut gegossen hat, kann auch jetzt noch Freude daran haben (siehe das Beet im Obst- & Gartenbauverein Dietzenbach - leider ist der städtische Pflanzstreifen vor dem Vereinsgelände weniger gegossen worden).

Auch die Insekten besuchen diese Blühflächen - dringend brauchen sie diese noch - Honigbienen pflegen auch jetzt ihre Brut, Hummeln, Wespen, Wildbienen bereiten sich auf den Winter vor!

Eine interessante Veranstaltung wird vom Bienenzuchtverein Dreieich e.V. angeboten:

2019-10-30 TE - Vortrag Unterweger (Flyer)

"Bunte Wiesen - Ein Modell gegen das Insektensterben"
Vortrag von Dr. Philipp Unterweger
30.10.2019 um 19 Uhr - Eintritt frei
Mensa der Ricarda-Huch-Schule
Breslauer Straße 15-25
63303 Dreieich

Sicher können auch die in der Stadtverwaltung bzw. in den Städt. Betrieben für Blühflächen zuständigen Personen bei diesem Vortrag neue Ideen entwickeln oder noch offene Fragen beantwortet bekommen ...

Ich freue mich, auch im nächsten Jahr wieder für ein bunteres, blühendes Dietzenbach aktiv werden zu können!
Jedes kleine Fleckchen hilft ... es gibt noch viele grüne Flächen im Stadtgebiet, die bunt werden könnten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.